Impressum Datenschutzerklärung

09 Rückfahrt

******************************************************************

Impressionen

******************************************************************

Reisebericht 08.09.2012


Rückfahrt

Am gestrigen Tag hatten wir unsere Motorräder schon auf die Anhänger verladen, damit am Tag der Rückfahrt kein Stress aufkommt. Nach einem ausgiebigem Frühstück und dem befüllen unsere „Proviantbox“ ging es gegen 09.00 Uhr nun leider wieder auf die über 1.000 Km lange Rückreise.
Eigentlich wollten wir am späten Abend wieder in Norddeutschland sein, aber es kam (mal wieder) anders, als gedacht.

Durch Italien und Österreich rollte der Verkehr, doch in Deutschland kamen dann die Verkehrsnachrichten und meldeten diverse Staus, die wir noch von uns hatten. Wir entschieden uns für die Umgehung der Staus auf Landstraßen und bewegten uns mehr oder weniger. Aber gebracht hat es, wie wir dann sehen mussten, nichts. Auf der Autobahn trafen wir die gleichen Autos, die wir vor der Umgehung auch vor uns hatten. Bei einer Pause und dem Fahrerwechsel hat Hauke dann den teuersten Cappuccino unser Tour besorgt. Sage und schreibe 3,90 € !! für einen Cappuccino-Becher. Der Hammer.

Nach einer Betankung unseres Zugfahrzeuges in der Nähe von Dachau ging es dann doch zügig weiter ... bis in den Großraum Harz/Hannover. Vollsperrung !
Wir schleppten uns wieder mal die Umgehungsstraße entlang. An der A7 auf Höhe von Buchholz/Schwarmstedt fuhren wir gegen Mitternacht auf den Rastplatz und luden mein Motorrad ab. Haukes Maschine blieb auf dem Anhänger, denn er fuhr weiter nach Tremsbüttel. Ich fuhr dann im dicken Nebel die Landstraßen über Nienburg, Sulingen und Diepholz nach Vechta, wo in mitten in der Nacht gegen 01.30 Uhr ankam. Manu & Hauke waren zeitgleich in Tremsbüttel angekommen.

Hauke hat dann noch alleine versucht, seine Maschine abzuladen, aber diese Geschichte darf ich hier nicht erzählen.
Der Motorradanhänger hat nun eine Erinnerungsbeule an die CAPPUCCINO-TOUR 2012 und Hauke`s Maschine ist nichts passiert !
Also alles gut !

******************************************************************


Rückreise Tamara und Michael 8.9. bzw. 15.09.2012

Familie Behrens ist vom Hof und auf dem Rückweg nach Hause. Tamara und ich packen noch in Ruhe das Auto. Anhänger und Motorrad sind in der Garage des Hotel Florian geparkt. Die holen wir nächste Woche auf dem Rückweg von Albarella ab. Jetzt geht es erst einmal zum Flughafen nach Venedig, wo wir unsere Tochter abholen werden. Auf dem Weg dorthin liegen unter anderem Sella und Pordoi – dieses Mal mit dem Auto – vor uns. Ehrlich gesagt, mit dem Motorrad macht das deutlich mehr Spaß. Für Norddeutsche sind rund 200 Km zeitlich bei nicht viel mehr als 2,5 Stunden angesiedelt. Dass das Navi bei der Abfahrt gute 4 Stunden anzeigt, überrascht mich also doch etwas. Unsere Tochter Jana wird gegen 13:30 Uhr landen und das schaffen wir nur, weil wir auf großartige Pausen verzichten.

Nach der Woche Albarella fahren wir dann erst zurück nach Wolkenstein. Jana kann im Auto den Pässen, insbesondere dem Pordoi, nichts so wirklich schönes abgewinnen. Als wir endlich in Wolkenstein sind, ist sie fertig mi der Welt. Cappuccino und Cola mit Armins Mutter auf der sonnigen Terrasse helfen dann doch, dass sie sich schnell erholt. Die Aussicht auf die geraden Strecken auf der Autobahn und den Besuch bei Bernhard und Karin in München tut ein Übriges. Leider sind Maddalena und Armin nicht da, so dass wir uns nicht noch einmal bedanken können. Solltet ihr das hier lesen, also noch mal DANKE für die Erlaubnis, den Anhänger die Woche über stehen lassen zu dürfen.

Die Rückfahrt an sich ist dann komplett staufrei. Nach einem Besuch in München sind wir gegen 6:30 Uhr wieder zu Hause. Ich denke, dass ich nächstes Jahr auf einen Anhänger mit 100er-Zulassung zurückgreifen werde. Dieses „Gezuckel“ zieht sich doch ziemlich !

Die Kombination von einer Woche Berge und Motorrad fahren und anschließend einer Woche Badeurlaub hat mir allerdings super gut gefallen. Das kann man wieder machen!

******************************************************************

Bildergalerie 08.09.2012

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

******************************************************************

Zum vorherigen Tag.
Zur Nachbereitung.

******************************************************************

© und Urheberrecht:


Die Fotos (Lichtbild/Lichtbildwerk), Texte und Videos sind gemäß § 1 Nr. 5 und § 72 Urheberschutzgesetz geschützt und dürfen ohne Lizenz/Zustimmung nicht vervielfältigt oder veröffentlicht werden. Ohne meine schriftliche Genehmigung ist es nicht gestattet, die Logos, Bilder, Texte, Berichte, Ausschnitte und Dateien der Internetseite in irgendeiner Art & Weise herunterzuladen, zu speichern, zu veröffentlichen oder in sonstiger Art & Weise zu nutzen. Zuwiderhandlungen werden ohne Rücksicht auf Personen, Gruppen, Vereine, Firmen und Institutionen, incl. Schadensersatzforderung, laut §§ 2, 72, 13, 97 UrhG verfolgt !

© www.CAPPUCCINO-TOURER.de sponsored by O.E. aus L.