Impressum Datenschutzerklärung

06 Gardasee

******************************************************************

Impressionen

******************************************************************

Reisebericht 03.06.2010


392 Km (Mendelpass, Tremalso)
Höhenmeter: 6820 m

Es geht zum Gardasee ! Den direkten Weg kann jeder, also hat Hauke eine Route vorbereitet. Das sieht ungefähr so aus: Wir fahren hier und hier und dann müssen wir ´mal sehen. Nach den Erfahrungen der letzten Tage habe ich damit überhaupt keine Probleme, er wird es schon machen! Gegen 9:00 Uhr sind wir startbereit und machen uns auf den Weg. Wieder durch St. Ulrich und dort links auf die SS 242 und biegen in Ponte di Gardena links ab in Richtung Bozen. Verabredungsgemäß übernehme ich jetzt die Führung, um uns mit Hilfe von “Louise” (meinem Navi!) durch Bozen zu bringen. Das Wetter spielt perfekt mit, in Bozen sogar fast zu perfekt. Es ist heiß und zum ersten Mal in diesen Tagen fange ich an zu schwitzen. Im Schneckentempo quälen wir und durch Bozen und ich fahre Hauke wohl ein wenig zu “deutsch”. Ich habe in den vergangenen Jahren so manches Loch im öffentlichen Haushalt durch unfreiwillige Spenden gestopft und hatte auch ein stets gut gefülltes Konto in Flensburg. Irgendwann war es dann genug und ich halte mich seither meistens ziemlich genau an die geltenden Regeln. So auch in Bozen. Vermutlich hätten wir mit der italienischen Fahrweise tatsächlich auch nicht mehr als 2-3 Minuten gewonnen. Endlich raus aus Bozen (dachte ich jedenfalls) brauche ich ein wenig Fahrtwind und überhole eine größere Anzahl von Fahrzeugen. Dann ist Bozen wirklich zu Ende!

In Eppan begrüßt ein Banner die deutsche Fußball-Nationalelf, die dort zu dieser Zeit ihr Vorbereitungstrainingslager für Südafrika durchführt. Die haben bestimmt weniger Spaß ! Weil ich schon mal vorne war, bleibe ich es auch und führte uns zum Mendelpass. Und der passt mir wie ein Maßanzug! Immer schön am Fels lang, mit tollem Blick ins Tal, geht es meistens sehr übersichtlich nach oben. Ein kleines Privatrennen mit einem italienischen Kleintransporter macht es noch ein wenig schöner. Streckenkenntnis ist durch pure Motorleistung allein nur schwer zu schlagen ! Der Mendelpass ist mein persönliches Highlight! Oben angekommen genehmigen wir uns Cappuccino und jeweils ein Wasser. Es ist warm! Zur Rechnung gibt es eine spezielle Karte für Motorradfahrer. Das macht den Preis aber nicht besser. So weit ich mich erinnere, waren das die mit Abstand teuersten Cappuccinos der gesamten Tour.

Und weiter geht es, jetzt wieder in der gewohnten Reihenfolge. Die Abfahrt ist allerdings nicht mehr ganz so spektakulär. Wir fahren durch fast menschenleere Dörfer, vorbei an diversen, jetzt geschlossenen Hotels. Skigebiet ! Schön zu fahren, teilweise durch Wälder. Kurz vor Madonna di Camoiglio machen wir unseren nächsten Stopp. Cappuccino muss sein ! Die nächsten Kilometer geht es noch weiter durch Wälder und langsam arbeiten wir uns talwärts. Immer der SS 239 nach, fahren wir durch eine Ortschaft nach der anderen. Das ist wenig spannend, bis sich wieder mal meine Tankuhr durch den blinkenden letzten Balken meldet. Knapp 50 Kilometer sind jetzt noch machbar. Klar ist, dass jetzt erst einmal keine Tanke mehr kommt ! Dann endlich eine Tankstelle in Bondo. Mittagspause bis 15:00 Uhr und natürlich auch kein Tankautomat. Also fahren wir weiter. Hier wird ja wohl gleich die nächste kommen. Als ich mich schon schieben sehe, kommt die Rettung. Tankgröße laut Handbuch 18 Liter und die gehen auch fast ´rein ! Anschließend suchen wir uns nettes Plätzchen und genießen unsere Pausenbrote. Der Himmel sieht inzwischen nach Regen aus.

Richtung Ledro-Tal geht es weiter. Endlich wieder freie Fahrt, Kurven und und und! Hauke will auf den Tremalso, weil man von da den Gardasee von oben sehen kann. Um es kurz zu machen: Wenn ich da noch mal rauf muss, dann im Hubschrauber ! Schlechter Straßenbelag, sehr enge Kurven und Mountainbiker, die auf der Abfahrt die gesamte Breite nutzen. Als ich endlich oben ankomme, hat Hauke schon Spinnennetze an der Tiger ! Ein kurzer Blick Richtung Gardasee, der – na klar – unter dichten Nebelschwaden nur schemenhaft zu erkennen ist. Hat sich echt gelohnt ! Die Abfahrt geht so und weiter Richtung in Richtung Ledro See. Endlich wieder schön zu fahren. Am Ledro See kenne ich mich aus, hier war ich mit meiner besseren Hälfte zu unserer Silberhochzeitsreise. Eigentlich wollten wir in Pieve di Ledro Pizza Tirolese zu uns nehmen. Es wird dann aber doch Cappuccino und Eis. Hauke bestellt etwas puddingartiges, dass mit Smarties gespickt ist. Zucker pur wäre dagegen geschmacklich als bitter zu bezeichnen ! Nach zwei Löffeln ist er durch damit. Mein Coppa Grande dagegen kommt gut !

Abfahrt in Richtung Gardasee. Schöne Kurven und dann ein nicht enden wollender Tunnel bis Riva del Garda. Soundcheck ist angesagt ! In Torbole nötige ich Hauke noch einen Fotostopp ab und dann geht es über die Autobahn in Richtung Heimat. Gegen 10 Uhr abends stehen die Mopeds wieder in der Garage und die tägliche Kettenpflege ist auch erledigt.

******************************************************************

Unsere heutige Tour:

(Zum Vergrößern, bitte an anklicken !)

******************************************************************

Bildergalerie 03.06.2010

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.

******************************************************************

Zum vorherigen Tag.
Zum nächsten Tag.

******************************************************************

© und Urheberrecht:


Die Fotos (Lichtbild/Lichtbildwerk), Texte und Videos sind gemäß § 1 Nr. 5 und § 72 Urheberschutzgesetz geschützt und dürfen ohne Lizenz/Zustimmung nicht vervielfältigt oder veröffentlicht werden. Ohne meine schriftliche Genehmigung ist es nicht gestattet, die Logos, Bilder, Texte, Berichte, Ausschnitte und Dateien der Internetseite in irgendeiner Art & Weise herunterzuladen, zu speichern, zu veröffentlichen oder in sonstiger Art & Weise zu nutzen. Zuwiderhandlungen werden ohne Rücksicht auf Personen, Gruppen, Vereine, Firmen und Institutionen, incl. Schadensersatzforderung, laut §§ 2, 72, 13, 97 UrhG verfolgt !

© www.CAPPUCCINO-TOURER.de sponsored by O.E. aus L.